top of page
  • Jara

Feuerbacher Tal

Work Out, Walk & Talk: kinderwagentaugliche Wanderung in Stuttgart

Durch das Feuerbacher Tal mit der ganzen Familie.


Starten könnt ihr beispielsweise an der Haltestelle „Beethovenstraße“. Von dort geht es direkt in den Wald rein und ziemlich bald kommt ihr auch schon an den Feuerbach. Genau, das ist wirklich ein Bach, wonach die Stadt „Feuerbach“ benannt ist.

Wenn ihr den Waldweg entlang geht, habt ihr schon bald zwei Möglichkeiten: entweder ihr bleibt auf dem breiten Schotterweg oder ihr geht kleinere Pfade, die aber immer noch Laufrad- und somit Kinderwagentauglich sind.

Dort an den kleineren Wegen könnt ihr dann direkt am Bachlauf entlang laufen. Es gibt dort auch einige Möglichkeiten direkt ans Wasser zu kommen. Im Sommer ein Traum für die Kinder.

Am Ende des Wegen gelangt an ihr an eine schöne Wiese, die zum Picknicken einlädt. Es geht dann weiter und ihr habt entweder die Möglichkeit zum Killesberg hochzulaufen bis zur Bushaltestelle Feuerbacher Weg oder noch ein Stück weiter zur U-Bahnhaltestelle „Killesberg“. Ihr könnt aber auch weiter nach Feuerbach reinlaufen und von dort die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.


Unser Fazit

Gerade im Sommer perfekt, da es im Wald schattig ist und ihr im Bach die Füße abkühlen könnt. Rund um den Bachlauf ist es ein Paradies für die Kinder zum Spielen.

Wenn ihr die Runde am Killesberg anschließen mögt, könnt ihr dort im Park noch was Essen oder auf dem Weg dorthin im Gasthof „Grünewald“.


Start und Ende: Start: Haltestelle „Beethovenstraße“ ; Ziel: Haltestelle „Killesberg“ oder nach Feuerbach rein

Gastronomie: Gasthof „Grünewald“

Pausen: paar Bänke am Wegesrand oder auf der Wiese



48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page