top of page

Schlafgewohnheiten des Kindes liebevoll ändern

Die Art und Weise, wie unsere Kinder in den Schlaf finden, kann sich zu einer Gewohnheit entwickeln. Diese Gewohnheiten können sich tief in den Alltag einprägen. Doch oft fühlen sich Eltern unsicher, wenn es um das Thema Schlafgewohnheiten geht. Sie haben das Gefühl, dass ihre Kinder von Anfang an keine festen Schlafgewohnheiten haben sollten. Diese Vorstellung wird oft von Schlafcoaches, anderen Fachleuten oder sogar Familienmitgliedern und Bekannten vermittelt.


Aber ist das wirklich so? Und was kann man tun, wenn bestimmte Schlafgewohnheiten bereits etabliert sind? Was genau sind überhaupt Schlafgewohnheiten? Diese und weitere Fragen werden in unserem Workshop diskutiert.


Kind schläft im Kinderwagen


Neue Wege für erholsamen Schlaf finden

Im Rahmen dieses Workshops werden wir uns ausführlich mit dem Thema Schlafgewohnheiten beschäftigen und uns darauf konzentrieren, ein tiefgreifendes Verständnis dafür zu entwickeln. Wir beginnen damit, die Definition und die Bedeutung von Schlafgewohnheiten zu erläutern, um zu verstehen, wie sie das Leben von Eltern und Kindern beeinflussen können. Dabei werden wir auch darauf eingehen, wie sich positive Schlafgewohnheiten entwickeln lassen und welche Rolle sie für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden spielen.


Ein weiterer Schwerpunkt wird darauf liegen, potenziell ungünstige Schlafgewohnheiten zu identifizieren und Strategien zu entwickeln, um sie zu verbessern oder zu verändern. Wir werden diskutieren, welche Auswirkungen diese Gewohnheiten auf den Schlaf haben können und wie sie sich auf das tägliche Leben auswirken können.


Zeit für Veränderungen: Wann ist der richtige Moment?

Des Weiteren werden wir darüber sprechen, wann der richtige Zeitpunkt für Veränderungen gekommen ist und wie man diese Veränderungen am besten umsetzen kann. Dabei werden verschiedene Ansätze und Techniken zur Veränderung von Schlafgewohnheiten vorgestellt und diskutiert, damit jeder Teilnehmer die für sich passende Methode finden kann.

Ein wichtiger Aspekt des Workshops wird sein, die zugrunde liegenden Bedürfnisse von Eltern und Kindern zu verstehen und zu berücksichtigen. Wir werden beleuchten, wie diese Bedürfnisse die Schlafgewohnheiten beeinflussen und wie man sie am besten erfüllen kann, um einen gesunden und erholsamen Schlaf zu fördern.


Vater und Kind schlafen

Die emotionale Seite des Schlafs: Bedürfnisse von Eltern und Kindern

Abschließend werden wir uns damit beschäftigen, wie man die emotionalen Bedürfnisse des Kindes während des Veränderungsprozesses angemessen unterstützen und begleiten kann. Denn Schlafgewohnheiten können nicht nur körperliche, sondern auch emotionale Auswirkungen haben, und es ist wichtig, beide Aspekte zu berücksichtigen, um langfristige positive Veränderungen zu erreichen.


Workshop Schlafgewohnheiten

Wir möchten euch herzlich zu unserem Workshop “Schlafgewohnheiten liebevoll ändern“ mit Franziska am Samstag, den 23.03. einladen. Der Workshop wird online um 10 Uhr beginnen und ca. 2 Std. 30 Min dauern. Ihr habt die Möglichkeit, direkt an der Diskussion teilzunehmen, eure Fragen zu stellen und euch mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular findest du hier!

 

 

 

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page