top of page

Regulationsstörung exzessives schreien

Dieser Service ist nicht verfügbar. Für mehr Infos bitte Kontakt aufnehmen.

(ACHTUNG! Gruppenveranstaltung) In privater Atmosphäre, bei mir zuhause

  • Beendet
  • 60 Euro
  • Lauxweg 20, 70619 Stuttgart

Beschreibung

Je jünger ein Baby ist, um so schneller kann es "überreizt" sein. Wenn Babys sehr viel weinen sind nicht immer Bauchschmerzen schuld. In der Kinderheilkunde kursiert die Definition, von Säuglingskoliken bzw. exzessivem Schreien zu sprechen, wenn ein Baby an mindestens drei Tagen der Woche mehr als drei Stunden oder längere Zeit ohne erkennbare Ursache schreit. Der Anteil von sogenannten Schreibabys wird heute auf 10 bis 30% geschätzt.Für betroffene Eltern ist diese Definition kaum von Bedeutung. Wie lange und häufig ihr Kind auch schreien mag, wenn die gesamte Familiensituation darunter leidet, gibt es bereits genug Grund zur Sorge. Es geht also weniger darum das eine mit dem anderen Baby zu vergleichen um diese in Kategorien von viel oder wenig Schreien einzuordnen, als vielmehr, die Auswirkungen der Unruhe ernst zu nehmen sobald eine Mutter offensichtlich um Hilfe bittet oder ihre Probleme zur Sprache bringt. ! Unterschied zur Einzelberatung: nicht individuell nur auf deine Situation abgestimmt, fragen können natürlich jederzeit gestellt werden. Allgemein Vortrag. ! Für Getränke und Snacks ist gesorgt


Umbuchung & Kündigung

Für die Kündigungsregelung siehe AGB.


Kontaktangaben

kugelrund.umsorgt@gmail.com


bottom of page